Podiumsdiskussion | „Unerlässliche Tierversuche? Die herausfordernde Recherche nach tierversuchsfreien Technologien und dem besten Methodenmix in der Wissenschaft“

Die Informationsinitiative Tierversuche verstehen (TVV) lädt in Kooperation mit dem Zentralen Tierlaboratorium Essen (ZTL) der Universität Duisburg-Essen am 30.09.2022 von 12-1:30 p.m. zur Online-Podiumsdiskussion ein.

 

Der Zoom-Workshop wendet sich primär an Mitarbeitende in den Genehmigungsbehörden, Tierschutzbeauftragte und Mitglieder der §15-Kommission.

 

Zur Teilnahme ist eine Anmeldung bis zum 26.09.2022 per E-Mail an redaktion@tierversuche-verstehen.de erforderlich! Nach erfolgter Anmeldung werden die Einwahldaten vorab zugesendet. 

 

Panel-Teilnehmerinnen:

  • Dr. Bettina Bert, Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR)

  • Stephan Trutzenberg, Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV)

  • Prof. André Bleich, Medizinische Hochschule Hannover

  • Dr. Stefanie Schindler, Menschen für Tierrechte

Moderation: 

  • Dr. Roman Stilling, Tierversuche verstehen (TVV)

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung, zu Tierversuche verstehen und dem Zentralen Tierlaboratorium Essen (ZTL) finden Sie im Flyer.

 

28.09.2022
Mittwoch, 28. September 2022
  EC3R & PartnerExterne Veranstaltungen
Loading...
Loading...
September 2022
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
31
1
2
3
4
6
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2

Kommende Veranstaltung

26.09.2022