Tierschutzforschungspreis 2022: Jetzt bewerben!

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat den 41. Tierschutzforschungspreis ausgeschrieben!

 

Gesucht werden Forschungsarbeiten, die dazu beitragen, Tierversuche zu ersetzen oder ihre Anzahl zu verringern. 

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 31. Mai 2022.

Neben wissenschaftlichen Arbeiten, die helfen, Tierversuche zu ersetzen oder einzuschränken, können auch Arbeiten eingereicht werden, die zur Verbesserung der Haltungsbedingungen für Versuchstiere beitragen. Die Ausschreibung des Tierschutz-Forschungspreises richtet sich in erster Linie an Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler. Der Preis wird seit 1980 vergeben und ist mit 25.000 Euro dotiert. Die Beurteilung der eingereichten Forschungsarbeiten und die Preisvergabe erfolgen auf Vorschlag eines unabhängigen Preiskuratoriums.

Weitere Informationen zum Bewerbungsprozess findet man auf der Website des BMEL.

01.07.2022
Freitag, 01. Juli 2022
  EC3R & PartnerExterne Veranstaltungen
Loading...
Loading...
Juli 2022
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31