Charité 3R und EC3R sagen DANKE! Networking Event am 24.08.2022

Charité 3R und EC3R bedanken sich herzlich bei allen Forschenden und Interessierten, die am Networking Event "Human 3D Organ Models" am 24.08.2022 teilgenommen haben!

Interview | Vermeiden, Reduzieren, Verbessern

Im Interview von HealthCapital Berlin-Brandenburg geht Prof. Dr. Jens Kurreck (Co-Sprecher des EC3R, TU Berlin) auf die Arbeit des EC3R und den aktuellen 3R-Forschungsstand in Berlin ein.

Networking Event: 3D Organ Models am 24.08.2022

Charité 3R und das Einstein Center 3R laden am 24. August von 17 bis 20 Uhr zu einem Berliner Networking-Event zum Thema 3D-Organmodelle in entspannter Atmosphäre ein.

Lange Nacht der Wissenschaften 2022 am 2. Juli 2022

Im Programm der LNDW Berlin-Brandenburg 2022 mit dabei: 3R-Veranstaltungen an der Technischen Universität Berlin und an der Freien Universität Berlin.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner:innen des EC3R "Outgoing Lab Visit Program" 2022!

Wir freuen uns für Sarah Schmerbeck (Charité), Pragati Parakkat (MDC) and Clemens Alexander Wolf (FU Berlin)!

Tierschutzforschungspreis 2022: Jetzt bewerben!

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat den 41. Tierschutzforschungspreis ausgeschrieben. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 31. Mai 2022.

Krebsforschung- Tumore aus dem 3D-Drucker

Ein organischer 3D Drucker stellt eine neue Methode in der Forschung um Krebsmedikamente da und könnte somit ein wichtiger Schritt in der zukünftigen Entwicklung sein.

BR50 Podcast | Tierversuche in Berlin – Auf der Suche nach Alternativen

Anlässlich des Tags des Versuchstiers am 24. April 2022 hat Berlin Research 50 (BR 50) - eine Initiative der außeruniversitären Berliner Forschungseinrichtungen - diesen Podcast veröffentlicht.

Aufnahme neuer Mitglieder

Das Einstein-Zentrum 3R möchte seine Vernetzung ausbauen und bietet eine assoziierte Mitgliedschaft an.

EC3R Visting Experts

Interessierte Projektgruppen aus dem EC3R können sich um die Einladung eines internationalen Experten bewerben, dessen Expertise die 3R-Forschung in Berlin weiter voranbringen kann.